de |
Veranstaltungen Michael Schöch | Beethoven-Gala: Tiroler Barockinstrumentalisten
9744
single,single-tribe_events,postid-9744,tribe-bar-is-disabled,ajax_fade,page_not_loaded,,boxed,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-2.6,wpb-js-composer js-comp-ver-4.4.3,vc_responsive,events-single,tribe-theme-parent-elision tribe-theme-child-elision-child,page-template-page-php,singular
 

Veranstaltungen

Veranstaltungen laden

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung ist bereits vorbei.

Beethoven-Gala: Tiroler Barockinstrumentalisten

8. March | 18:00

Programm:

Ludwig van Beethoven
Ouverture zu «Die Ruinen von Athen» op. 113
Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73
Symphonie Nr. 5 c-moll op. 67

Mitwirkende:

Orchester der Tiroler Barockinstrumentalisten
Michael Schöch, Hammerflügel
Wolfgang Kostner, Dirigent

Beethoven, der Jahresregent 2020, barock? Natürlich war er kein Barockkomponist mehr, aber die Instrumente der damaligen Orchester waren großteils noch alter Bauart. Und sein Piano war das Hammerklavier, obwohl er es oft überforderte. Viele seiner Werke wurden erstmals in kleiner Besetzung in privatem Rahmen in Wiener Palais gespielt. In Salons, ehe sie in die Öffentlichkeit der immer größer werdenden Konzertsäle und Theaterräume übersiedelten. Es wird spannend, wie sich diese Lesart im Haus der Musik macht. Mit einem renommierten Tiroler Ensemble, welches wie Beethoven ein rundes Jubiläum feiert.

Details

Datum:
8. March
Zeit:
18:00

Veranstaltungsort

Innsbruck Haus der Musik